Kursnummer                 004

Kurskategorie              Spiritualität


Liturgischer Gesang für Priester und Diakone


Der Gesang des Priesters und Diakons in der Liturgie ist für eine ansprechende und feierliche Gestaltung des Gottesdienstes von großer Bedeutung. Damit dies gelingen kann, bedarf es immer wieder einer stimmlichen Schulung. Auch das neue Gotteslob birgt viele neue Möglichkeiten. Dieser Tag ist eine Einladung an Priester und Diakone, ihre Stimme zu trainieren und liturgische Gesangsformen und neue Kirchenlieder zu üben.

Weiterer Termin: 07. Juli

Kosten: 70,- € inkl. Mittagessen und Kaffee/Kuchen

ReferentIn

Fischer, Rudolf - Lappersdorf

Geb. 1963, Kirchenmusik-, Gregorianik- und Orgelstudien in München und  Regensburg, A-Kirchenmusiker, Referent für Kirchenmusik, langjähriger Dozent für Gregorianik, Dt. Liturgiegesang und Orgelspiel an der Hochschule für Kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, Konzertorganist.

Datum                           27.01.2018

Zeit                                09:00–16:30

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Freie Plätze                   Plätze frei!

Anmeldeschluss            17.01.2018


Jetzt anmelden

Zur Übersicht