Kursnummer                 120

Kurskategorie              Gesundheit und Lebensführung


Führungskompetenz Stressmanagement


Mit Werten in Führung gehen
„Glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist“ (J. Strauss jr.). Viele Menschen in Führungspositionen leiden darunter, Gedanken an das, was sie versäumt haben, nur schwer loslassen zu können. Mitarbeiter spüren dies und leiden zwangsläufig mit. Inspiriert von systemischen Gedanken erarbeiten wir im Seminar Anregungen zu Reflexion und Veränderung im Sinne eines eigenen Änderungsansatzes. Der Austausch über Burnout-Prävention, Selbstpflege und Work-Life-Balance klärt eingefahrene Handlungsmuster und kann einen Perspektivenwechsel erleichtern.

 

Kursgebühr: 190,00 €

zuzüglich Übernachtung/Verpflegung/Person

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. A              166,00 €

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. B              138,00 €

Einzelzimmer mit Waschbecken                112,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. A           152,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. B           126,00 €

Zweibettzimmer mit Waschbecken            108,00 €

ReferentInnen

Gehring, Lukas

Geb. 1989, Studium der Psychologie mit demnächst Masterabschluss, Coaching zu Work-Life-Balance, Kommunikation/Konfliktmanagement sowie Emotionsregulationstraining und Selbstwirksamkeit, Seminare und Trainingseinheiten im Führungs- und Managementbereich sowie Beratung mit dem Netzwerk Innova Care Consult

Gehring-Vorbeck, Dr. Tamara - Nürnberg

Geb. 1962 in Ebern, 2003-06 Studium und Abschluss Diplom-Pflegemanagement, 2011 Promotion, Trainerin Change Management. Seminare, Lehre, Trainingseinheiten im Führungs- und Managementbereich sowie Beratung im NPO-Bereich mit dem Netzwerk Innova CareConsult.

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung

Datum/Uhrzeit: 30.11.2018 18:00 Uhr
Datum/Uhrzeit: 02.12.2018 13:30 Uhr

Freie Plätze                   Plätze frei!

Anmeldeschluss            20.11.2018


Jetzt anmelden

Zur Übersicht