Kursnummer                 082

Kurskategorie              Gesundheit und Lebensführung


Wochenendseminar: Selbstbestimmt bis ans Lebensende?


Wir arbeiten daran! 
Für alle, die mehr wissen wollen über Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung – auch als Anregung sich mit dem eigenen Sterben und den Wünschen dazu auseinanderzusetzen. Wir beschäftigen uns ausführlich und reflektierend mit dem Thema der Selbstbestimmung am Lebensende und den Möglichkeiten dazu, eine solche bindend abzufassen. Informativer Bestandteil wird u. a. die christliche Patientenverfügung der deutschen Bischofskonferenz / Rat der Ev. Kirche sein.

Weiterer Termin: 27.-28. Oktober

 

Kursgebühr: 100,00 €

zuzüglich Übernachtung/Verpflegung/Person

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. A                109,00 €

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. B                 95,00 €

Einzelzimmer mit Waschbecken                  82,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. A           102,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. B            89,00 €

Zweibettzimmer mit Waschbecken             80,00 €

ReferentIn

Gehring-Vorbeck, Dr. Tamara - Nürnberg

Geb. 1962 in Ebern, 2003-06 Studium und Abschluss Diplom-Pflegemanagement, 2011 Promotion, Trainerin Change Management. Seminare, Lehre, Trainingseinheiten im Führungs- und Managementbereich sowie Beratung im NPO-Bereich mit dem Netzwerk Innova CareConsult.

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung

Datum/Uhrzeit: 10.03.2018 10:00 Uhr
Datum/Uhrzeit: 11.03.2018 16:00 Uhr

Freie Plätze                   Plätze frei!

Anmeldeschluss            28.02.2018


Jetzt anmelden

Zur Übersicht