Kursnummer                 069

Kurskategorie              Spiritualität


Mit alten und neuen Adventsliedern auf Weihnachten zu


„Die Nacht ist vorgedrungen, der Tag ist nicht mehr fern, drum sei Dir lobgesungen, dem hellen Morgenstern“ (Jochen Klepper)
Im Singen und Spielen alter und neuer Adventslieder können wir einschwingen in die Gedanken und Melodien der Sehnsucht und des Erwartens, um so zu einer erneuerten adventlichen Haltung zu finden. Instrumente können mitgebracht werden, um in Vor- / Zwischenspielen und Begleitungen den ausgewählten Liedern einen zusätzlichen Klang zu geben. Bitte bis ca. zwei Wochen vor dem Kurs diese Instrumente dem Leiter mitteilen, damit evtl. Arrangements erstellt werden können. Es können auch Lieder mitgebracht werden, um das Liedrepertoire zu erweitern.

 

Kursgebühr: 90,00 €

zuzüglich Übernachtung/Verpflegung/Person

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. A              166,00 €

Einzelzimmer/Dusche/WC Kat. B              138,00 €

Einzelzimmer mit Waschbecken                112,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. A           152,00 €

Zweibettzimmer/Dusche/WC Kat. B           126,00 €

Zweibettzimmer mit Waschbecken         108,00

ReferentIn

Fischer, Rudolf - Lappersdorf

Geb. 1963, Kirchenmusik-, Gregorianik- und Orgelstudien in München und  Regensburg, A-Kirchenmusiker, Referent für Kirchenmusik, langjähriger Dozent für Gregorianik, Dt. Liturgiegesang und Orgelspiel an der Hochschule für Kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, Konzertorganist.

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Zeitlicher Ablauf der Veranstaltung

Datum/Uhrzeit: 07.12.2018 18:00 Uhr
Datum/Uhrzeit: 09.12.2018 14:00 Uhr

Freie Plätze                   Plätze frei!

Anmeldeschluss            03.12.2018


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht