Kursnummer                 013

Kurskategorie              Spiritualität


Schulung im Kantoren-Scholagesang


„Allezeit will ich den Herrn lobpreisen, immer sei sein Lob in meinem Mund“ (Ps 34)
Kantoren und Scholagruppen übernehmen im Gottesdienst Vorsängerteile im Wechsel mit der Gemeinde, singen Psalmen, führen und stützen den Gemeindegesang. Im Seminar werden Gesänge aus dem neuen Gotteslob und anderen Büchern vorgestellt und gesungen. Auch improvisatorische Formen und neue Kompositionen sind Inhalt des Kurses. Grundlage bilden dabei Übungen chorischer Stimmbildung. Abschließend werden Gesänge am Ambo und anderen Orten des Kirchenraums ausprobiert.

Kursgebühr: 70,00 € inkl. Mittagessen und Kaffee/Kuchen

ReferentIn

Fischer, Rudolf - Lappersdorf

Geb. 1963, Kirchenmusik-, Gregorianik- und Orgelstudien in München und  Regensburg, A-Kirchenmusiker, Referent für Kirchenmusik, langjähriger Dozent für Gregorianik, Dt. Liturgiegesang und Orgelspiel an der Hochschule für Kath. Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg, Konzertorganist.

Datum                           24.02.2018

Zeit                                09:00–16:30

Veranstalter                 Benediktinerabtei Plankstetten

Freie Plätze                   Plätze frei!

Anmeldeschluss            16.02.2018


Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.

Zur Übersicht